Orgelkonzert zum Oppenheimer Katharinenmarkt

16,00 56,00 

KulturSINN Rhein-Selz präsentiert:

Orgelkonzert zum Oppenheimer Katharinenmarkt
mit Clemens Bosselmann, Propsteikantor für Rhein-Main West.

17. Oktober ab 17.30 Uhr Sektempfang

Mit einem Programm in herbstlichen Klangfarben kommt der diesjährige Katharinenmarkt, so er stattfinden wird – zum Abschluss beim Orgelkonzert in der Katharinenkirche.
Dabei eröffnet Mozarts großartige f-Moll Fantasie das Programm. Kaum bekannt und eher kurios ist, dass diese Komposition ursprünglich für eine mechanische Orgel, die mit einem Uhrwerk gekoppelt war, entstanden ist und für ein Exponat eines Wiener Wachsfigurenkabinetts ebendort als Trauermusik stündlich abgespielt wurde. Erleben Sie die Wirkung dieser dramatischen und mitunter nahezu sphärischen Musik aus Mozarts letztem Lebensjahr in der überwältigenden Akustik von St. Katharinen.
Auch zwei späte Werke von Johannes Brahms, unter dem Eindruck tiefer Trauer nach dem Tode seiner engen Freundin Clara Schumann entstanden, verbleiben in der dunklen Klangfarbe. Doch nicht nur Abschied und Vergehen sind die musikalischen Themen dieses Nachmittages. Heitere Spielfreude leuchtet in der musikalischen Strenge der Musik von J. S. Bach auf, wie auch in den ins Programm eingestreuten Inseln aus Improvisationen über bekannte Jazz-Kompositionen.
Auf der Orgelbank der Katharinenkirche nimmt der gebürtige Dresdener Clemens Bosselmann Platz. Früh erhielt er eine umfassende musikalische Ausbildung als Sänger im Dresdener Kreuzchor. Nach seinem Studium der Kirchenmusik und Chorleitung in Freiburg/Breisgau und Meisterkursen bei renommierten Künstlern ist er seit 2018 Leiter der namhaften „Schiersteiner Kantorei“ und Propsteikantor für Rhein-Main West.

Der musikalische Abend beginnt mit einem Sektempfang (Cuvée des VDP-Staatsweinguts Rheinland-Pfalz) und findet seinen Ausklang mit einem raffiniert zusammengestellten Menü im Restaurant Völker unweit der Katharinenkirche.

Es gelten die jeweilig aktuellen Corona-Regeln für Veranstaltungen.

Das Komplett-Angebot Musik + Menü im Restaurant Völker (inkl. Sektempfang): 56,00 Euro
Musik + Sekt: 16,00 Euro

Katharinenkirche Oppenheim
Katharinenstraße 1
55276 Oppenheim

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 012 Kategorie:

Beschreibung

KulturSINN, ein neues, innovatives Eventformat
„Konzerte, Kulinarik, Kirche – mit dem KulturSINN Rhein-Selz wächst zusammen, was zusammengehört“, so Klaus Penzer, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rhein-Selz. „Moderne Konzerte in besonderen Kirchen, abgerundet mit Kulinarik und Wein aus Deutschlands größtem Weinanbaugebiet Rheinhessen“, so schildert Rudolf Felgner, der Leiter des Tourismus Service Centers, das Konzept des neuen Eventformats.

Mit einem Programm in herbstlichen Klangfarben kommt der diesjährige Katharinenmarkt, so er stattfinden wird – zum Abschluss beim Orgelkonzert in der Katharinenkirche.
Dabei eröffnet Mozarts großartige f-Moll Fantasie das Programm. Kaum bekannt und eher kurios ist, dass diese Komposition ursprünglich für eine mechanische Orgel, die mit einem Uhrwerk gekoppelt war, entstanden ist und für ein Exponat eines Wiener Wachsfigurenkabinetts ebendort als Trauermusik stündlich abgespielt wurde. Erleben Sie die Wirkung dieser dramatischen und mitunter nahezu sphärischen Musik aus Mozarts letztem Lebensjahr in der überwältigenden Akustik von St. Katharinen.
Auch zwei späte Werke von Johannes Brahms, unter dem Eindruck tiefer Trauer nach dem Tode seiner engen Freundin Clara Schumann entstanden, verbleiben in der dunklen Klangfarbe. Doch nicht nur Abschied und Vergehen sind die musikalischen Themen dieses Nachmittages. Heitere Spielfreude leuchtet in der musikalischen Strenge der Musik von J. S. Bach auf, wie auch in den ins Programm eingestreuten Inseln aus Improvisationen über bekannte Jazz-Kompositionen.
Auf der Orgelbank der Katharinenkirche nimmt der gebürtige Dresdener Clemens Bosselmann Platz. Früh erhielt er eine umfassende musikalische Ausbildung als Sänger im Dresdener Kreuzchor. Nach seinem Studium der Kirchenmusik und Chorleitung in Freiburg/Breisgau und Meisterkursen bei renommierten Künstlern ist er seit 2018 Leiter der namhaften „Schiersteiner Kantorei“ und Propsteikantor für Rhein-Main West.

Der musikalische Abend beginnt mit einem Sektempfang (Cuvée des VDP-Staatsweinguts Rheinland-Pfalz) und findet seinen Ausklang mit einem raffiniert zusammengestellten Menü im Restaurant Völker unweit der Katharinenkirche.

Zusätzliche Information

Ihre Auswahl

Musik + Menü 56,-€, Musik + Sekt 16,-€

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Orgelkonzert zum Oppenheimer Katharinenmarkt“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.