Meister an der Orgel

ab 18,00 

ERSTKLASSIGE MEISTER AN DER ORGEL

mit dem virtuosen Duo Beatrice-Maria und Prof. Gerhard Weinberger

2021 wählten die Landesmusikräte die Orgel zum Instrument des Jahres – Pfingstmontag um 18 Uhr verzaubert das Duo Beatrice-Maria und Prof. Gerhard Weinberger die Zuhörer in der Oppenheimer Katharinenkirche mit ihrer beeindruckenden Orgelmusik.

Das spätromanisch-gotische Bauwerk punktet mit einer überwältigenden Akustik und ist somit die ideale Location für das Orgelduo. Der Abend verspricht puren Musikgenuss auf allerhöchstem Niveau. Die beiden Künstler spielen am 6. Juni ausgewählte Stücke von Bach, Genzmer, Duruflé und Weinberger.

Die künstlerische Gesamtleitung liegt in den Händen von Propsteikantor Ralf Bibiella.

Lukullische Genüsse im Anschluss
Im Rahmen der Veranstaltung kommt auch das Kulinarische wieder nicht zu kurz: Die Gäste können sich nach dem Konzert exzellentes, feines Fingerfood schmecken lassen. Passend dazu werden hervorragende Weine des Staatsweingutes Rheinland-Pfalz (VDP) ausgeschenkt.

Montag, 06. Juni – 18.00 Uhr
Katharinenkirche Oppenheim

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 00016 Kategorie:

Beschreibung

ERSTKLASSIGE MEISTER AN DER ORGEL

mit dem virtuosen Duo Beatrice-Maria und Prof. Gerhard Weinberger

2021 wählten die Landesmusikräte die Orgel zum Instrument des Jahres – Pfingstmontag um 18 Uhr verzaubert das Duo Beatrice-Maria und Prof. Gerhard Weinberger die Zuhörer in der Oppenheimer Katharinenkirche mit ihrer beeindruckenden Orgelmusik.

Das spätromanisch-gotische Bauwerk punktet mit einer überwältigenden Akustik und ist somit die ideale Location für das Orgelduo. Der Abend verspricht puren Musikgenuss auf allerhöchstem Niveau. Die beiden Künstler spielen am 6. Juni ausgewählte Stücke von Bach, Genzmer, Duruflé und Weinberger.

Manuela Rimbach-Sator, Pfarrerin der Katharinenkirche: „Ich bin mir sicher, dass das Zusammenspiel von Kirche, Kultur und Kulinarik wunderbar funktionieren wird, und freue mich auf die Konzerte in der Katharinenkirche.“ Die künstlerische Gesamtleitung liegt in den Händen von Propsteikantor Ralf Bibiella.

Lukullische Genüsse im Anschluss
Im Rahmen der Veranstaltung kommt auch das Kulinarische wieder nicht zu kurz: Die Gäste können sich nach dem Konzert exzellentes, feines Fingerfood schmecken lassen. Passend dazu werden hervorragende Weine des Staatsweingutes Rheinland-Pfalz (VDP) ausgeschenkt.

Montag, 06. Juni – 18.00 Uhr
Katharinenkirche Oppenheim

Zusätzliche Information

Ihre Auswahl

Komplett (Musik & Kulinarik) 33,-€, Nur Musik 18,-€

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Meister an der Orgel“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.