Weihnachtskonzert

11.12.2022

11.12.2022

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert

03. Oktober 2022

Kultur | Kirche | Konzert

Alle Konzerte bislang ausverkauft: Der KulturSINN startet in sein zweites Jahr

Alle Konzerte bislang ausverkauft: Der KulturSINN startet in sein zweites Jahr

KulturSINN Rhein-Selz startet ins zweite Jahr.

Zahlreiche Kultur & Genussmomente warten auf Sie!

Der stimmige Dreiklang aus Kirche, Kultur und Kulinarik kommt an: Nachdem alle Konzerte der Reihe KulturSINN Rhein-Selz im vergangenen Jahr ausverkauft waren, geht es nun ins zweite Jahr. Auch 2022 kann man sich auf außergewöhnliche kulturelle Highlights freuen; die Organisatoren haben ein abwechslungsreiches Programm mit großartigen Künstlerinnen und Künstlern auf die Beine gestellt.

KulturSINN Pilgerwanderung
KulturSINN Kirche
KulturSINN Kulinarik

KulturSINN: ein neues, innovatives Eventformat

„Konzerte, Kulinarik, Kirche – mit dem KulturSINN Rhein-Selz wächst zusammen, was zusammengehört“, so Klaus Penzer, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rhein-Selz. „Moderne Konzerte in besonderen Kirchen, abgerundet mit Kulinarik und Wein aus Deutschlands größtem Weinanbaugebiet Rheinhessen“, so schildert Rudolf Felgner, der Leiter des Tourismus Service Centers, das Konzept des Eventformats.

Lutherweg 1521 – Wanderung auf Luthers Spuren

Martin Luther begab sich im Frühjahr 1521 auf eine gefährliche, höchst beschwerliche Reise von Wittenberg zum Reichstag zu Worms und zurück zur Eisenacher Wartburg. Wanderer können vom 22. bis 24. April auf den Spuren des Reformators wandeln und den Lutherweg 1521 zwischen Worms und Oppenheim für sich entdecken.

Beschwerlich und voller Gefahren war die Reise Martin Luthers im Frühjahr 1521 von Wittenberg zum Reichstag zu Worms und zurück zur Wartburg in Eisenach.

Heute steht der Weg als Symbol für den Wandel vom Mittelalter zur Neuzeit. Der Lutherweg folgt den Spuren des Reformators. Er verbindet histori­sche Orte und lässt Glaubensgeschichte lebendig werden.

Begeben Sie sich auf Luthers Spuren!

Erstklassige Meister an der Orgel am 06.06.2022

Das bekannte Orgelduo Weinberger spielt am 6. Juni in der Oppenheimer Katharinenkirche

2021 wählten die Landesmusikräte die Orgel zum Instrument des Jahres – Pfingstmontag um 18 Uhr verzaubert das Duo Beatrice-Maria und Prof. Gerhard Weinberger die Zuhörer in der Oppenheimer Katharinenkirche mit ihrer beeindruckenden Orgelmusik.

Das spätromanisch-gotische Bauwerk punktet mit einer überwältigenden Akustik und ist somit die ideale Location für das Orgelduo. Der Abend verspricht puren Musikgenuss auf allerhöchstem Niveau. Die beiden Künstler spielen am 6. Juni ausgewählte Stücke von Bach, Genzmer, Duruflé und Weinberger.

Der klassische musikalische Abend findet seinen Ausklang begleitet von raffiniert zusammengestelltem Fingerfood und Wein-Highlights des Staatsweingutes RLP (VDP)

Abendmusik zur Weinpräsentation am Roten Hang am 12.06.2022

mit dem Konzert-Akkordeonisten Alexandre Bytchkov

Zuerst den Akkordeonklängen lauschen und dann auf ein gutes Glas Wein am Stand des Orgelbauvereins der Martinskirche Nierstein – OMNI e.V.

Dort präsentieren wir einen Wein aus den besten Lagen Niersteins und einige ausgewählte Blätterteig-Fingerhäppchen. 2 Euro Spende gehen automatisch an den Orgelbauverein

Die traditionelle Abendmusik zur Weinpräsentation am Roten Hang steht in diesem Jahr unter dem Motto „Virtuoses Akkordeon mit russischer Seele“. Zu diesem KulturSINN-Konzert konnte der renommierte Akkordeonvirtuose, Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe und zweifacher Deutscher Akkordeonmeister Alexandre Bytchkov gewonnen werden. Der Künstler stammt aus Sankt Petersburg (vormals Leningrad) und lebt seit über zwanzig Jahren in Mainz, wo er als Dozent am Peter-Cornelius-Konservatorium tätig ist.

Sommermatinée in der Katharinenkirche am 31.07.2022

mit dem Duo Melange – Flöte trifft auf Marimba

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Zusammenspiel von Flöte und melodischem Marimba sowie Vibraphon. Die Kombination der Instrumente eröffnet ungeahnte Klangwelten und ist an stilistischer Vielfalt kaum zu übertreffen. Im Repertoire der beiden Musiker finden sich Sonaten von Bach und Mozart, Melodien aus Opern von Bizet und Gershwin oder populäre Orchesterkompositionen von Dmitri Schostakowitsch und Leonard Bernstein. Auch Südamerikanische Klänge aus der Heimat der Marimba, werden Sie ebenso verzaubern wie die Jazz-Musik, in der das Vibraphon seinen Ursprung hat.

Als besonderes Highlight der Sommermatinée servieren wir einen wunderbaren Dessert-Wein.

Klassikforum a.d. Selz am 24.09.2022

mit dem Ensemble Audace (Streichquartett)

Lassen Sie sich verzaubern von den harmonischen Klängen des Streicherquartetts und lauschen Sie den Werken von Ernest Bloch, Anton Arenski und Robert Schumann. Anschließend laden wir Sie ein, zu bestem Niersteiner Wein und feinen Blätterteighäppchen den ausklingen zu lassen. 

Fünfmal Bach am 03.10.2022

Traversflöte: Prof. Dr. Lena Weman Ericsson
Orgel und Cembalo: Prof. Hans-Ola Ericsson (Mitglied der Königlich Schwedischen Musikakademie)

Neben der Musik ist auch das kulinarische Angebot inbegriffen:

  • Schwedisches Fingerfood
    z.B. Köttbullar (Hackbällchen), Lachstarte,
  • Rheinhessische Wein-Highlights, unter anderem: Riesling Großes Gewächs

Weihnachtskonzert am 11.12.2022

Was könnte musikalisch besser und stilvoller auf die Weihnachtszeit einstimmen als die feierliche und festliche Musik von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Co.?

Mit dem traditionellen Weihnachtskonzert lädt die Katharinenkirche in Oppenheim zu einem Highlight im musikalischen Jahreskalender ein.

Neben den bereits erwähnten Komponisten werden auch Akzente der Christmas Carol Tradition und gefühlvolle französische Weihnachtslieder dargeboten.