Premiere am 3. Oktober

KulturSINN Rhein-Selz

Premiere am 3. Oktober

KulturSINN Rhein-Selz

Kultur | Kirche | Konzert

WAS KOMMT IHNEN BEI KULTUR IN DEN SINN?

Kultur, Kirche, Konzert – ja, alles ist richtig.

Die neue Veranstaltungsreihe KulturSINN bringt die quirlige Kulturszene in der Verbandsgemeinde Rhein-Selz zusammen.

Es entstehen innovative Veranstaltungen, die es in dieser Zusammensetzung noch nie gab.
Moderne Konzerte in besonderen Kirchen, abgerundet mit Kulinarik und Wein aus Deutschlands größtem Weinanbaugebiet Rheinhessen. Das ist Kulturgenuss im doppelten Sinn.

Das ist der KulturSINN Rhein-Selz.

Orte der Kultur

Drei Kirchen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Die Oppenheimer Katharinenkirche, die Niersteiner Martinskirche und die Guntersblumer Heidenturmkirche.

Katharinenkirche Oppenheim
Martinskirche Nierstein
Heidentumskirche Guntersblum

Premiere

Sa 03.10.20 - ab 18.00 Uhr | Martinskirche Nierstein

PREMIERE DER NEUEN EVENTREIHE KulturSINN RHEIN-SELZ

Mit:
Daniela Schmitt, Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium
Dorothea Schäfer, Landrätin des Kreises Mainz-Bingen
Klaus-Volker Schütz, Propst für Rheinhessen und das Nassauer Land
Klaus Penzer, Verbandsgemeindebürgermeister Rhein-Selz
Otto Schätzel, Botschafter KulturSINN
Moderation: Markus Appelmann, SAT.1

Ab 19.00 Uhr:
KAMMERMUSIKALISCHE ABENDMUSIK FÜR VIOLINE, QUERFLÖTE, ORGEL UND CEMBALO
MIT WERKEN VON

Georg Friedrich Händel
Johann Sebastian Bach
Georg Philipp Telemann

MUSIKER
Querflöte: Bärbel Schmitt | Violine: Eva Nollert | Orgel und Cembalo: Dr. Katrin Bibiella

Ab 20.00 Uhr:
Kulinarischer Ausklang mit Weinbegleitung
EMPFANG IM ERLEUCHTETEN BIBELGARTEN DER MARTINSKIRCHE NIERSTEIN mit Niersteiner Weinen und Fingerfood

PREMIERE DER NEUEN EVENTREIHE KulturSINN RHEIN-SELZ

Mit:

  • Daniela Schmitt, Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium
  • Dorothea Schäfer, Landrätin des Kreises Mainz-Bingen
  • Klaus-Volker Schütz, Propst für Rheinhessen und das Nassauer Land
  • Klaus Penzer, Verbandsgemeindebürgermeister Rhein-Selz
  • Otto Schätzel, Botschafter KulturSINN
  • Moderation: Markus Appelmann, SAT.1

 

Ab 19.00 Uhr:

KAMMERMUSIKALISCHE ABENDMUSIK FÜR VIOLINE, QUERFLÖTE, ORGEL UND CEMBALO MIT WERKEN VON

Georg Friedrich Händel
Johann Sebastian Bach
Georg Philipp Telemann

MUSIKER
Querflöte: Bärbel Schmitt
Violine: Eva Nollert
Orgel und Cembalo: Dr. Katrin Bibiella

Ab 20.00 Uhr:
Kulinarischer Ausklang mit Weinbegleitung
EMPFANG IM ERLEUCHTETEN BIBELGARTEN DER MARTINSKIRCHE NIERSTEIN mit Niersteiner Weinen und Fingerfood